TuS Waffensen

Spielen wir heute Tischtennis oder trainieren wir lieber für das Sportabzeichen? Das Angebot des Turn- und Sportvereins Waffensen an seine Mitglieder, in sportlicher aber auch geselliger Hinsicht, ist für einen „Dorfverein“ erstaunlich groß. Wobei der Jahresbeitrag weit und breit der günstigste ist.

Der TUS Waffensen wurde 1912 gegründet. Auf der Diele der örtlichen Gastwirtschaft Müller wurde anfangs noch geturnt.

Im Jahr 1985 wurde die Turnhalle im „Haus in der Worth“ erstellt. Durch die damit verbundenen Möglichkeiten erlebte der Sportverein einen enormen Aufschwung, neue Abteilungen wurden gegründet. Der wenige Jahre später angelegte Sportplatz komplettierte die guten Sportmöglichkeiten in Waffensen.

So ist es nicht verwunderlich, dass der TUS inzwischen über 500 Mitglieder hat, was bezogen auf die Einwohnerzahl der Ortschaft Waffensen mehr als 50 % entspricht.


Traditionelle Sportarten wie Tischtennis, Turnen (für jede Alterstufe), oder Leichtathletik werden ergänzt durch Sparten wie Aerobic, Einrad fahren, Badminton, Gesundheitssport und Zumba.

Seit 2017 ist Matthias Maas der 1. Vorsitzende des TuS Waffensen.

Telefon: +49 4268 982411

E-Mail: 1.vorsitzender@tus-waffensen.de

Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.tus-waffensen.de